home_bild_links home_feld_tierhilfe

top_logo
           
Home  |  Über uns  |  Wissenswertes  |  Tiervermittlung  |  Gästebuch  |  Kontakt

Viele der gezeigten Tiere mussten längere Zeit unter schlechten Bedingungen auf der Straße leben, wurden ausgesetzt, waren lange Zeit in Tierheimen und Auffangstationen oder bekamen einfach nicht die nötige Zuneigung.
Gute Erfahrungen mit Menschen haben sie eher selten gemacht. Manche von ihnen sind so ängstlich, dass es dann auch einige Zeit dauert bis das nötige Vertrauen wieder gewonnen wird. Trotzdem sind die meistens sehr zugänglichund dankbar, wenn sie endlich erfahren dürfen, dass Hände auch streicheln können und jemand mit ihnen liebevoll redet.
Für all die Tiere ist es das größte Glück endlich ein Zuhause zu finden, wo sie willkommen und ein Teil der Familie sein dürfen.


VOR DER TIER-ADOPTION SOLLTEN ABER NOCH EINIGE PUNKTE BEACHTET WERDEN:

  • Die gesamte Familie sollte in die Entscheidung "Tier" miteinbezogen werden, damit es nachträglich zu keinen Missverständnissen kommt.
  • All die neuen Lebensumstände, die für uns alltäglich sind, sind bei einigen dieser Tiere oft mit Angst verbunden, so z.B. Autofahren, Fahrstuhl, Straßenverkehr, Straßenbahn, Staubsauger und vieles mehr. Mit Geduld und Liebe lässt sich das aber in kurzer Zeit lösen.
  • Viele Tiere sind noch nicht stubenrein, weil sie noch nie ein Zuhause hatten oder nur ein Tierheim kennen.
  • Viele Hunde müssen noch mit Halsband und Leine vertraut werden.
  • Mit der Anschaffung eines Tiers hat man eine große Verantwortung. Die Lebenserwartung bei Hunden und Katzen liegt zwischen 10 und 17 Jahren. Es vertraut Ihnen, weil es nur Sie hat – bitte behandeln Sie es auch so.
  • Zu beachten sind auch Futter- und Tierarztkosten, die manchmal erheblich sein können, wenn das Tier erkrankt. Bei Hunden darüber hinaus eine Steuerabgabe und Versicherungspflicht.
  • Bitte bedenken Sie, wohin ihr Tier z.B. während ihres Urlaubs oder Krankenhausaufenthalts kommt. Kümmern Sie sich bereits vor der Anschaffung um einen lieben Ersatz.
  • Schauen Sie sich ihren Mietvertrag an, ob Sie überhaupt Haustiere halten dürfen.
  • Gibt es in der Familie Allergien?

Wenn Sie all diese Punkte genauestens überdacht haben, vielleicht sogar ein Tier gefunden haben, gratulieren wir Ihnen von Herzen und freuen uns mit Ihnen, dass Sie einen freund fürs Leben gefunden haben.

 
home_bild_rechts
 
 
endlich_zuhause creativmarketing nprlogo